Klassische Homöopathie


Homöopathie, wie wir sie verstehen, ist nicht nur eine Behandlungsmethode körperlicher Symptome. Als wahre Heilkunst ist sie für uns auch unverzichtbare Begleitung auf dem seelischen Entwicklungsweg. So wie die Astrologie Makrokosmos Himmel und Mikrokosmos Mensch in Beziehung setzt, findet der Homöopath das Heilmittel, also den Katalysator zur Heilung in der stofflichen Welt und bringt sie in Verbindung mit dem Menschen. Nicht nur in Verbindung mit seinen Krankheiten und Symptomen, sondern mit dem ganzen Menschen. Er sucht die dem leidenden Menschen ähnliche Substanz. Durch Verdünnung und  Potenzierung wird dann das Gift zum Heilmittel, das dem Patienten die Informationen zum Heilwerden, zum Gesundwerden übermittelt.

Eine homöopathische Behandlung erfordert deshalb ein ausführliches Gespräch und ein Kennenlernen von Therapeut und Patient. Um die  entsprechende Arznei zu finden, muss der Therapeut das Wesen des Patienten und seiner Leiden erfassen, um gleichsam nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip die entsprechende Arznei zu erkennen.

Dieses Anamnesegespräch dauert in der Regel ein bis zwei Stunden. Die weitere homöopathische Betreuung kann dann auch weitgehend telefonisch erfolgen.

.

KONTAKT
HEILKUNDE-ZENTRUM DAHLKE
Heilpraktikerpraxis
Margit Dahlke
Schornbach 22
84381 Johanniskirchen
Deutschland

Tel.   +49 (0)8564 819
Fax  +49 (0)8564 1429
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!