„Wenn wir mit dem Herzen horchen, werden wir Sinn finden.
Denn so wie das Auge Licht wahrnimmt und das Ohr Geräusche, ist das Herz das Organ für Sinn.“

14.11.-21.11.2020: Fazination Astrologie - Grundlagen der Horoskopdeutung Sich selbst und das Leben besser verstehen

Leitung: Thomas Künne

14.11.-21.11.2020

Richtig verstandene Astrologie bringt Licht ins Dunkel, sie ist eine wundervolle Lebenshilfe, ein wegweisender Leuchtturm durch die Untiefen unseres Lebens.

Diese faszinierende Seminarwoche liefert Impulse für den individuellen Erkenntnisweg, welche die Teilnehmer im Mikrokosmos abholen, im direkten Kontakt mit dem großen Ganzen, dem allumfassenden Makrokosmos.

Wir erleben mit allen Sinnen den Kosmischen Menschen in uns, wir erfühlen die tiefe Wahrheit von „Alles ist in allem und alles ist in mir“.

Für dieses Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Erklärtes Ziel dieser Seminarwoche ist es, durch das erlernte astrologische Handwerkszeug aus „kosmischen Analphabeten“ versierte Kommunikatoren im Innen und Außen zu machen, die sich in der Welt der Archetypen (Planeten)  zuhause fühlen und als sinnvolle Lebenshilfe anwenden können, für sich selbst und andere.

Inhalte dieser Seminarwoche

Astrologische Materialien und Werkzeuge- Grundlagen der Horoskopdeutung

  • Tierkreiszeichen und Archetypen/Urprinzipien verstehen
  • Elemente und Temperamente erkennen und verstehen
  • Entstehung und Bedeutung der Planetensymbole
  • Aufbau und Inhalt des Radix-Horoskopes
  • Die zwölf Häuser als zwölf Lebensbühnen des Menschen
  • Aspekte: Bedeutung, Namen, Symbolik und Deutung
  • Transit: Das „unbekannte“ Wesen
  • Horoskopachsen, Hemisphären, Quadranten, Kardinalpunkte
  • (Eigene) Spannungsfelder erkennen und deuten

„ Wenn ihr es nicht erfühlet, Ihr werdet´s nicht erjagen“: gemäß dieser Erkenntnis von Goethe werden wir das (notwendige) theoretische Wissen mit Planetenstimmgabeln, Kosmischen Licht, Erleben von Spannungsfeldern durch „Planetenstellen“, Meditationen etc, ganzheitlich abrunden.

 

Beginn: Samstag 18.00 Uhr
Ende: Samstag 13.00 - 14.00 Uhr

Seminarpreis: 650,-- Euro

 

Drucken