Aktuelles

Wenn Licht in der Seele ist,

ist Schönheit im Menschen.

Wenn Schönheit im Menschen ist,

ist Harmonie im Haus.

Wenn Harmoni im Haus ist,

ist Ordnung in der Nation.

Wenn Ordnung in der Nation ist,

ist Frieden in der Welt.

                                                       Aus China

                                                                                                                                

Liebe Freunde des Heilkunde-Zentrums,
liebe Interessentinnen und Interessenten,

 Das Jahr 2018 steht unter der Herrschaft von Venus, der Göttin der Liebe und Schönheit. Sie ist die Vielgeliebte unter den Göttern und Menschen und ist in der Astrologie symbolisch für das „kleine Glück“, die glücklichen Momente des Lebens zuständig. Und doch ist sie nicht nur die harmlose, liebliche Gestalt, für die sie gerne gehalten wird. Sie ist es, die die Verwirklichung höchster menschlicher Ideale von uns fordert: wahre Harmonie, innere Schönheit und Liebe. Das Streben aller irdischen Existenz ist es, einen Zustand der Harmonie und des idealen Gleichgewichts zu erlangen. Denn alles in unserer Welt beruht auf sensiblen Gleichgewichtssystemen. Ob das sensible Sauerstoffgleichgewicht unserer Atmosphäre oder das Gleichgewicht zwischen dem männlichen und weiblichen Geschlecht, immer müssen sich die gegensätzlichen Pole der Wirklichkeit die Waage halten. Dazu müssen sie sich aufeinander einlassen, sich miteinander auseinandersetzen, sich verbinden, um sich schließlich ergänzen zu können. Denn ein Gleichgewicht in unserer polaren Welt entsteht nur durch den Ausgleich sich ergänzender Gegensätze, die untrennbar zusammengehören. Instinktiv suchen wir in unseren Partnerschaften nach dieser ausgleichenden Ergänzung, nach unserer besseren Hälfte, nach unserem verlorenen, fehlenden Seelenanteil. Und kaum ein Werkzeug von Venus/Aphrodite fordert uns so, wie es die Liebe tut. Die Liebe will uns verwandeln, veredeln und entfalten, damit am Ende unsere innere Schönheit erstrahlen kann. Der Weg der Liebe verführt und verwickelt uns mit sinnlichen Genüssen und lässt uns erst einmal in dem Glauben, für immer den Himmel auf Erden zu erleben. Haben sich die Liebes-Pfeile in unserem Herzen fest verankert, beginnt die Liebe uns zu prüfen, zu läutern und zu entwickeln. Die Liebe ist sicher das größte, herausforderndste und schönste Abenteuer, auf das wir uns in unserem Leben einlassen können. Aber gerade hier gelten natürlich die venusischen Gesetze des Gleichgewichts. Keine Rose ohne Dornen, „…...denn gleich wie die Liebe dich krönt, so wird sie dich kreuzigen, wie sie deinen Lebensbaum entfaltet, so wird sie ihn beschneiden……“, beschreibt es Khalil Gibran in seinem Gedicht über die Liebe. Die liebreizende Venus kann auch eine zornige Göttin sein, wenn wir ihren Ruf der Liebe überhören und missachten, denn sie ist es, die uns zu vollkommener innerer Schönheit entfalten will. Und wenn es die Liebe nicht kann, uns zu vollkommeneren Menschen zu machen, dann gelingt es wohl niemals.

So lassen Sie uns 2018 dem Ruf der Liebe in unseren Herzen folgen, auch wenn ihre Wege manchmal wirklich hart und steil sind. Am Gipfel angelangt werden wir reich belohnt sein. Denn am Ende unserer langen Lebensreise wird nur zählen, wie sehr und innig wir geliebt haben. Oder wie es der Dichter Ernst Ferstl so treffend auf den Punkt bringt: „Ein erfülltes Leben ist keine Folge der Erfüllung aller Wünsche. Es ist die Frucht eines mit Liebe erfüllten Herzens.“

In diesem Sinn wünschen wir Ihnen von ganzem Herzen ein Jahr mit vielen Momenten voll Liebe

Ihre Margit Dahlke mit dem ganzen Team des Heilkunde-Zentrums.

 Team Heilkundezentrum Dahlke Johanniskirchen

    

Jahres-Information 2018

 

 

"Das Dasein ist köstlich,

man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen."

Peter Rosegger

 

"Jeder Mensch ist einzigartig.

Vergleiche dich mit niemandem,

denn so würdest du Gottes Plan stören."

Baal Shem Tov

 

"Die Meinung eines anderen

ist nicht das Opfer eines einzigen unserer Wünsche wert."

Anatole France

 

.

KONTAKT
HEILKUNDE-ZENTRUM DAHLKE
Heilpraktikerpraxis
Margit Dahlke
Schornbach 22
84381 Johanniskirchen
Deutschland

Tel.   +49 (0)8564 819
Fax  +49 (0)8564 1429
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!