Spirituelle Therapie

"Wir sind keine menschlichen Wesen, die das Spirituelle erfahren; wir sind spirituelle Wesen, die das Menschliche erfahren."

Pierre Teilhard de Chardin

                                           

Alle unsere Therapieformen gründen auf einem spirituellen Weltbild.

Nach einer Schattentherapie bietet es sich an - über die körperliche und seelische Ebene hinaus- sich dem individuellen spirituellen Weg zuzuwenden.

Mit dem Schlüssel archetypischer Symbolik lässt sich das Tor zum individuellen spirituellen Auftrag öffnen. Dies ist Voraussetzung in Einklang mit der höheren Ordnung zu kommen und ermöglicht eine tiefe Begegnung mit dem eigenen Sein.

5 bis 10 Sitzungen á 120 Minuten

 

  

Drucken

Therapie zu den Lebensprinzipien - Astrologische Symboltherapie

 „Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.“

Antoine de Saint-Exupéry

 

(1 - 4 Wochen)

„Erkenne dich selbst“ stand über dem Eingang des Orakels von Delphi, jener „Sprechstätte der Götter“, die in der Antike so viele Menschen auf den Entwicklungsweg brachte. Heute zählt die Astrologie wieder zu den beliebtesten Hilfsmitteln der Selbsterkenntnis. Auf präzise Art und Weise erlaubt das Horoskop Einblick in die Lernaufgaben, die Probleme, Talente und Möglichkeiten des Lebens. Sich einen theoretischen Überblick über das Muster der eigenen Seelenlandschaft zu verschaffen kann helfen, in Einklang mit der inneren  Gesetzmäßigkeit zu kommen und damit den Weg zur wahren Berufung zu finden. Unser Anliegen ist es dabei, das Horoskop als Mittel vertiefter Selbsterkenntnis einzusetzen und durch die Bearbeitung des darin zum Ausdruck kommenden Musters Bewußtwerdungsprozesse auszulösen, die es dem Patienten ermöglichen, seinem eigenen Lebensplan bewußter und zielstrebiger zu folgen.

Auf der Grundlage des Horoskops als der besten Landkarte für das Reich der Seele und mit Hilfe von Psychotherapietechniken aus dem Bereich der Reinkarnationstherapie lassen sich so einzelne aktuelle Problembereiche in ein oder zwei Wochen bearbeiten. Das griechische Verb „symballein“ bedeutet "zusammenwerfen". Das Symbol ist immer Repräsentant der Gesamtheit aller Einzelaspekte und damit von Ganzheit. Folglich eignet es sich besonders, seelische Heilungsprozesse anzustoßen. Die Arbeit mit Seelensymbolen kann Klarheit in verschiedenste dunkle, unbewußte Situationen bringen.

In Frage kommen alle Konflikte, die seelischen Leidensdruck hervorrufen, sowohl in der Partnerschaft als auch im Berufs- oder Familienleben. Natürlich ist ein verlässliches Horoskop notwendig (bitte die Daten beim zuständigen Standesamt erfragen und schon bei der Anmeldung durchgeben).

 

Drucken

Familienmustertherapie

 „Ich wurde nicht gefragt bei meiner Zeugung und die mich zeugten wurden auch nicht gefragt bei ihrer Zeugung, niemand wurde gefragt außer dem Einen und der sagte ja.
Ich wurde nicht gefragt bei meiner Geburt und die mich gebar wurde auch nicht gefragt bei ihrer Geburt, niemand wurde gefragt außer dem Einen und der sagte ja.“

Kurt Marti

 

(2-3 Wochen)  

 

Die Frage inwieweit wir geprägt von unserer Herkunft oder doch frei sind, ist eine uralte. Die Antwort darauf: wir sind beides.

Und so werden wir nicht zufällig in eine bestimmte Familie hineingeboren. Vielmehr sucht unsere Seele sich den für sie optimalen Nährboden, der für ihre Entwicklung notwendig ist. Aber so wie ein Baum zwar fest verankert und verwurzelt ist in dem Boden, der seinen Samen aufgenommen und genährt hat, muss er doch in den Himmel hinauswachsen. Persönlichkeiten, die in keiner Weise den Mut haben, das vorgegebene Familienmuster zu verlassen, bleiben im Kindstadium zurück.

Sie können nicht er-wachsen werden, sie bleiben von den Eltern bzw. dem Alten dominiert. Das Leben aber fließt immer weiter. Der Märchenheld, der seine Entwicklungsreise antritt, muss hinausziehen in die Welt, um sich zu finden, bevor er wieder zurückkehren kann, um sein Erbe zu übernehmen.

Auch die Indianer haben für diese Thematik ein ausdrucksstarkes Bild. Sie glauben, dass hinter jedem von uns die lange Reihe der Ahnen steht, die durch unsere Hilfe, durch unsere Entwicklung auf Erlösung wartet.

Bei der Familienmustertherapie werden mit der Technik der Reinkarnationstherapie und der Symboltherapie die individuellen Familienstrukturen bewusst gemacht. Es geht dabei um das Erkennen, warum wir uns gerade diese Eltern, diese Familie für unseren Entwicklungsweg „ausgewählt“ haben.

Die Entwicklungsfallen unserer Familie werden genauso beleuchtet, wie die in fast allen Familien vorhandenen kollektiven Geheimnisse und Tabus. Befreiung zur Individualität erfolgt ja dadurch, dass man das erkennt bzw. lebt, was zuvor im Familiensystem vermieden wurde.

Je umfassender und tiefer wir all diese unsere Familienthemen erkennen, umso fruchtbarer und reicher wird für uns auch der Nährboden aus dem wir gewachsen sind, in dem wir ja unser ganzes Leben wurzeln und dem wir doch entwachsen müssen.

 

Drucken

Partnerschaftstherapie

 „Wenn zwischen zwei Menschen wirklich eine Beziehung zustande kommt, geschieht das gleiche, wie wenn man zwei verschiedene chemische Stoffe zusammenbringt, es entsteht etwas Neues, beide Anteile gehen verwandelt daraus hervor.“

C. G. Jung

 

(2-3 Wochen)

 

Probleme, Ängste und Sehnsüchte, die Partnerschaften bestimmen, haben sich in allen Zeiten und Kulturen wenig verändert. Diese Tatsache zeigt sich auch in Märchen und Mythen, die sich mit dem menschlichen Entwicklungsweg in Form von Partnerschaften beschäftigen.
Immer ist die Sehnsucht nach nie endenden glücklichen Stunden, nach einer Beziehung zum Wohl(-befinden) die treibende Kraft des Anfangs. Nach und nach kann die Beziehung aber zu einer im alltäglichen Leben stattfindenden Dauerpsychotherapie werden. Krisensituationen tauchen auf und wollen bewältigt werden. Der Partner zeigt uns immer ein Stück unseres Schattens, er repräsentiert Seiten, die uns fehlen.

Die Partnerschaftstherapie soll helfen, Projektionen eigener Seelenanteile auf den Partner zu durchschauen, das eigene Beziehungsmuster und das des Partners zu erkennen und konstruktive Wege aus Krisen oder eingefahrenen Bahnen zu finden.

Die vielfältigen und wachsenden Wege der Liebe (wieder) zu entdecken kann das größte Geschenk dieser Bemühungen sein. Partnerschaft kann durch diese Erkenntnis wieder zu dem werden, was sie vor allem für uns ist: einer der intensivsten und effektivsten Wege zum Heilwerden.

Diese Therapieform ist natürlich besonders erfolgversprechend, wenn beide Partner diesen Weg gehen, kann aber auch einzeln gemacht werden.

 

Drucken

Geburtstraumatherapie

„Im Anfang liegt alles."

 

(1-2 Wochen)

Dies wussten zu allen Zeiten die Weisheitslehrer aller Kulturen. Wenn wir uns bewusst machen, wie wir in diese Welt geboren wurden, können schon sehr viele seelische Problemkonstellationen deutlich werden. Alle sind wir lebensbedrohlicher Enge und intensivem Schmerz ausgesetzt gewesen. Die Erkenntnis, wie wir diese erlebt haben und welche Spuren diese Erfahrung in unserer Seele und in unserem „Körpergedächtnis“
hinterlassen hat, kann von vielen Ängsten und Fehlprogrammierungen befreien und uns lebendiger machen.

Besonders empfehlenswert ist die Aufarbeitung des eigenen Geburtsmusters für werdende Eltern, vor allem für werdende Mütter, die durch die Lösung des eigenen Geburtstraumas ihrem Kind einen leichteren Weg ins Leben ermöglichen können.

Da, wie gesagt, im Anfang alles liegt, besteht natürlich auch die Möglichkeit, diese Therapiezeit mit der astrologischen Deutung des Geburtshoroskops abzurunden, ist dieses doch gleichsam das Bild des „seelischen Samenkorns“, das sich im Laufe des Lebens entfalten soll.

 

Drucken

  • Psychotherapie - Schattenarbeit

    Psychotherapie - Schattenarbeit Jede wirksame und heilsame Psychotherapie muss immer auch eine Schattentherapie sein ... Weiter
  • Reinkarnationstherapie

    Reinkarnationstherapie Wollen Sie sich umfassend mit allen Schattenseiten, Problemen, aber auch Möglichkeiten und Talenten besser kennen- und verstehen lernen Weiter
  • Krankheitsbildertherapie

    Krankheitsbildertherapie Haben Sie ein körperliches Problem, Symptome oder eine Krankheit, der Sie auf den seelischen Grund gehen wollen Weiter
  • Geburtstraumatherapie

    Geburtstraumatherapie Angst bzw. Enge ist die Anfangserfahrung unseres Lebens. Wollen Sie damit verbundene seelische Muster beleuchten und aufarbeiten empfiehlt sich die Therapie zur Bearbeitung des Geburtstraumas Weiter
  • Partnerschaftstherapie

    Partnerschaftstherapie Wenn Sie Probleme in Ihrer Partnerschaft haben, empfiehlt sich diese Therapieform Weiter
  • Familienmustertherapie

    Familienmustertherapie Bei Problemen, die das ganze System der Familie mit einschließt Weiter
  • Astrologische Symboltherapie

    Astrologische Symboltherapie Wollen Sie Ihre Persönlichkeitsanteile und deren Muster erkennen Weiter
  • Spirituelle Therapie

    Spirituelle Therapie Wenn Sie nach dem Erkennen und der Erfahrung Ihres Schattens mehr Klarheit über Ihren spirituellen Weg wissen wollen Weiter
  • 1

Aufklärender Hinweis

Die Diagnose- und Therapieformen unseres Leistungskataloges sind (noch) schulmedizinisch (wissenschaftlich) nicht anerkannt. Die hier erfolgten Vorstellungen der Behandlungen sind insbesondere hinsichtlich ihrer Wirksamkeit nach den Kriterien der Schulmedizin (wissenschaftlichen Medizin) nicht nachgewiesen. Die Aussagen stützen sich auf Erfahrungswissen und traditionelle Anwendung.